Poetry - by Henry

*Was just out for a walk on a forest pad, 
beside me in the snow the animal tracks of elk and deer,
above me the wide Scandinavian sky,
the sun was shining and I thought to my self,
what a wonderful world.*
hb

Winter in Finland


Just another dark day before it is getting daylight,
it is already dark again.
A good time for a daydreamer.
Sit back, relax, remember all the sunny days.
The great walks, the mountain tops,
the superb beaches,
the great nature besides the pad
all these things made me smile
so I can fight another dark November day
hb


Der winter ist ein kerkermeister.

Er foltert mich abwechselnd
mit minus 20 graden und
versprechungen von neuem leben.
Er täuscht mich mit seinem blauen himmel.
Seine kalte sonne nimmt mir
den atem und blendet mich.
Er dringt in meine Seele ein
und versucht mich in die knie zu zwingen.
Der winter ist ein kerkermeister.
hb.


*Walking walking ,walking my restless legs
always longing for the new horizons,
maybe behind the next hill, the next bend,
there could be something for me..
walking walking my restless legs*
hb

Blumen im Schnee


Wieder hat die nacht schnee gebracht
neuer schnee liegt auf altem
die weite bilderbuch cinemascope schneewüste
läuft über den horizont hinaus
hingezauberte schönheit scheintot...
sie liegt da als war sie für die ewigkeit gemacht
die sonne scheint
die blummen im schnee freuen sich
mein herz aber friert
hb

Snowflakes
Fall down
In slow-motion
and bury

All the tracks
from yesterday
hb

irgendwo
weit weg im süden
wo die tage lang sind
und die nächte mild
läuft einer
zwischen klippen,dünnen.schiffen
keiner hält in auf
nicht das schreien der möven
nicht das rauschen der brandung
ohne den wind zu spüren
und die schwachen knie
immer weiter läuf er
bis keiner in mehr sieht
hb

sympatie für einen regentag

 

regen prasselt  hernieder

 schon seit stunden

menschen leere strassen

nur ab und zu ein mensch mit offenem regenschirm

unterwegs jrgendwohin

doch dort schau.....

dort geht ein mensch mit langsamen schlenernden schritten

ihm scheint der  regen nix auszumachen

er lächelt leise vor sich hin

und scheint zufrieden zu sein

er muss wohl den regen sehr lieben dieser mensch

der da lächelt wen es regnet

einer der ganz wenig zufriedenen

er schaut ab und zu zu dem mit regenwolken

verhüllten himmel hinauf

und dan bekommt sein gesicht

 einen ganz verklärten ausdruck

was das wohl für ein mensch ist?

 der da lächelt wen es regenet

einer den regen so liebt wie den sonnenschein?

ein verückter der  im regen std  lang spazieren geht?

ein mensch der geniesst  den augen blickerlebt

ein ganz grosser träumer ...

ich weiss es bestimmt

 

hb